Kerniges Knäckebrot

Kerniges Knäckebrot

Heute gibt es ein absolutes Favoriten-Rezept von mir, welches mir schon durch viele hungrige Nachmittage geholfen hat: Knäckebrot. Das klingt erst einmal etwas langweilig, das gebe ich zu. Aber Knäckebrot kann super gut schmecken, wenn man weiss, wie es gemacht wird. Und wie es der Zufall so will, habe ich ein tolles Knäckebrot Rezept, welches ich gerne mit euch teilen möchte.

Ich bin eher durch Glück auf die Idee gekommen, Knäckebrot selber zu backen. Die Geschichte dazu ist genauso langweilig wie trockenes Knäckebrot und deswegen lasse ich die bleiben. Lieber erzähle ich euch, wieso mein Knäckebrot Rezept so gut ist.
Hauchdünn, knackig und schmackhaft, so stelle ich mir das perfekte Knäckebrot vor. So braucht man auch gar keinen aufwendigen Belag, denn es schmeckt auch pur total lecker. Wenn ich anfange, dann kann ich kaum mehr aufhören zu essen. Sonst kenne ich dieses Phänomen eher bei Schokolade. Doch so schlecht muss ich mich dabei nicht fühlen, denn die Zutaten besitzen viele wertvolle Nährstoffe, die der Körper braucht.

Dazu ist der Aufwand gering, das Rezept ist gelingsicher und kann mit den Zutaten gemacht werden, die man am liebsten mag. In meinem Fall sind das alle Arten von Kernen und Samen. Ob Sonnenblumenkernen, Kürbiskernen, Sesam oder Chia Samen, ich liebe es. Vor allem nach einem Saunagang im Backofen mag ich den gerösteten Geschmack der Kürbiskernen extrem gerne. Weswegen es immer eine Extra-Portion Kürbiskerne in meinem Knäckebrot gibt. Doch wie gesagt, du kannst alles dazumischen, das du magst. Ob Schokolade, getrocknete Früchte oder Kokosnussraspeln – alles ist möglich. Klingt doch perfekt oder?

Bist du auf der Suche nach einem einfachen und gesundem Snack – dann musst du unbedingt mein Knäckebrot Rezept ausprobieren! Und lass unbedingt deine Freunde und Familie kosten, die werden es dir danken.

Kerniges Knäckebrot
Vorbereitung
10 mins
Kochzeit
1 hr
Total Zeit
1 hr 10 mins
 
Zutaten
  • 120 g Vollkornmehl
  • 120 g Haferflocken
  • 80 g Sonnenblumenkerne
  • 100 g Kürbiskernen
  • 50 g Sesam
  • 50 g Chia Samen
  • 0.5 TL Salz
  • 450 ml Wasser
  • 2 EL Olivenöl
Anleitung
  1. Alle Zutaten in einer Schüssel vermischen und auf zwei Backblechen (mit Backpapier belegt) dünn ausstreichen.

  2. Während 60 Minuten bei 160 Grad Umluft backen. Nach 15 Minuten muss Knäckebrot bereits in Stücke geschnitten werden, da es danach zu hart ist. 

  3. Auskühlen lassen und geniessen.



Kommentieren